0800. 9 86 86 00 kostenlos info@bau-ko.de

Rollladenkasten-Isolierung

 

Wärmebrücke und Energieschleuder Rollladenkasten — muss nicht sein!

Fassaden-Dämmung, Wärmeschutz-Verglasung, Dach-Dämmung, neue Heitzung, etc…
Aber die großen Energie-Verschwender in Altbauten werden meist vergessen:

Eine Rollladenkasten-Isolierung hilft die Wärme zu dämmen.

Thermo-Flex Sanierungs-Systeme rund um den Rollladen helfen, Wärmebrücken zu minimieren, Heizkosten zu sparen, Wohnkomfort zu erhöhen!
Die Systeme lassen sich leicht und schnell montieren und sind bezahlbar!

In der Regel kommen nach dem Öffnen des Verschlussdeckels (raumseitig unten oder raumseitig auf der Wand) ungedämmte Rollladenkasten aus Blech, Holz, Holzwolle-Zementplatten, Beton oder Ziegel zum Vorschein.
Ziel des Sanierungs-Systems THERMO-FLEX ist es, die bauseitig vorhandenen Hohlräume im Rollladenkasten nachträglich Wärme- und Schallschutztechnisch zu dämmen und auf den heutigen Stand der Technik zu bringen!

VORTEILE:

  • große Energiekosten-Einsparung
  • keine Zuglufterscheinungen mehr

 

  • bessere Schalldämmung
  • bezahlbare Lösung

Bei diesem Haus zeigt eine Wärmebildkamera ganz
deutlich die Energieverluste über den Rollladenkasten
(=Wärmebrücken) in rot!

bau-ko. Rollladenkasten-Isolierung. Wärmedämmung und Schallisolierung.